Auszüge aus dem Waldgesetz des Landes Brandenburg


  • § 23 Umgang mit Feuer
    Im Wald oder in einem Abstand von weniger als 50 Meter vom Waldrand ist das Anzünden oder Unterhalten eines Feuers oder der Umgang mit brennenden oder glimmenden Gegenständen sowie das Rauchen verboten.
  • § 37 Ordnungswidrigkeiten
    Ordnungswidrig handelt, wer vorsätzlich oder fahrlässig den Vorschriften des § 23 zuwiderhandelt. Diese Ordnungswidrigkeiten können mit einer Geldbuße bis zu 20.000 Euro geahndet werden.

Waldgesetz des Landes Brandenburg



Aktuelle Waldbrand-Gefahrenstufe im Havelland


Opens external link in new windowHier finden Sie die Seiten des "Ministeriums für Infrastruktur und Landwirtschaft".




Zuletzt geändert:  14:56 07/06 2015