12 Stück Bodyguard 1000 übergeben



Im August 2014 wurden nach einer langen Spendensammelaktion die Bewegungslosmelder vom Typ „Dräger Bodyguard ® 1000“ in Einsatz gestellt.

 

Jörg Taubensee (re), der Vorsitzende des Opens internal link in current window„Feuerwehrverein Schönwalde e.V.“, übergab dem Ortswehrführer der Freiwilligen Feuerwehr Schönwalde-Siedlung, Andreas Selm (li), zwölf Bodyguards.

Die Geräte werden an den Atemschutzgeräten, welche sich auf den Löschfahrzeugen befinden, angebracht und tragen damit zur Sicherheit der Einsatzkräfte im Atemschutzeinsatz bei.

Vier Bodyguards wurden der FF Schönwalde-Dorf übergeben.

 

Hiermit bedankt sich die gesamte Feuerwehr Schönwalde-Siedlung bei all den Bürgerinnen und Bürgern, die uns durch ihre Spenden die Möglichkeit gegeben haben, die Bewegungslosmelder anzuschaffen.

 

Gleicher Dank gebührt der Fa. Opens external link in new windowC.A. Loewe aus Berlin, welche uns die Geräte zu einem unschlagbar günstigen Preis angeboten hat, ohne welchen wir unser Ziel nicht so schnell hätten verwirklichen können.






Bodyguard am Atemschutzgerät


Zuletzt geändert:  21:57 07/04 2016