Feuer in einer Küche in SW-Siedlung


Am Donnerstag den 2. August wird die Feuerwehr in Schönwalde, gegen halb zwölf zu einem "Mittelbrand / Brand Küche Geschirrspülmaschine" alarmiert. Einige Minuten nach dem Alarm rückt unser Tanklöschfahrzeug und etwas später auch des Einsatz-Leitfahrzeug zum Einsatzort aus. In einem Wohnhaus am Großen Ring war eine Geschirrspülmaschine, aus noch nicht geklärter Ursache, in brand geraten. Das Feuer wurde von einem Trupp (zwei Feuerwehrleute) unter umgebungsunabhängigem Atemschutz mit einem CO2-Feuerlöscher und einer Kübelspritze bekämpft und rasch gelöscht. Die Geschirrspülmaschine wurde zur restlichen Ablöschung aus dem Gebäude entfernt. Durch den Einsatz dieser Löschmittel konnten Schäden an Gebäude und Einrichtung (z.B. durch große Mengen an Löschwasser) weitestgehend verhindert werden. 






Zuletzt geändert:  07:14 16/01 2015