Verkehrsunfall zwischen Pausin und Alt Brieselang


Leider mussten die freiwilligen Helfer aus der Gemeinde Schönwalde-Glien erneut zu einem Verkehrsunfall auf der Brieselanger Straße. Auf höhe der Freileitung war es aufgrund von Reifglätte zu einem schweren Verkehrsunfall gekommen.

Da bei der Alarmierung durch die Leitstelle noch von einer eingeklemmten Person ausgegangen werden musste, wurde auch das LF aus der Siedlung mit dem Rettungssatz (Hydraulikschere und -Spreizer) alarmiert. Bereits auf unserer Anfahrt konnten die Kräfte aus Pausin Entwarnung für uns und die weiteren Kräfte aus Perwenitz und Wansdorf geben.

Der Kraftfahrer ist trotz erheblicher Schäden am PKW nur leicht verletzt worden. Er ist mit seinem PKW zwischen zwei Alleebäumen hindurch in den Straßengraben gerutscht und auf der Fahrerseite liegengeblieben. Er wurde von Notarzt und Rettungssanitäter versorgt und ins nächste Krankenhaus gebracht. Um ein Auslaufen von Betriebsstoffen zu vermeiden wurde der PKW wieder auf die Räder gedreht. Nachdem die Einsatzstelle von Scherben und Wrackteilen geräumt war, wurde die sie an die Polizei übergeben.

 

 

 









Zuletzt geändert:  07:14 16/01 2015