Einsatzstichworte


Seit Ende 2013 gelten im Land Brandenburg neue, einheitliche Einsatzstichworte.

Wurden die Stichworte bisher immer "codiert" in der Form "Buchstabe - Zahl" angegeben (wofür ein "B" für Brand und ein "H" für Hilfeleistung steht), erfolgt dies jetzt in Reinform.

 

War ein Wohnungsbrand bisher ein "B2", ist es nach neuem Muster nun ein "B:Gebäude klein"

 

Nachfolgend sind die neuen Stichworte aufgeführt.

Opens internal link in current windowEine Übersicht der alten Stichworte finden Sie hier.



Einsatzstichworte Brand


B:Klein Papierkorb, Container, Kontrolle nach Brand/Ereignis; keine Ausbreitungsgefahr 
B:Pkw Pkw, Motorrad 
B:Lkw Lkw, Bus, Traktor, Campinganhänger 
B:Schornstein Schornstein, Kamin, Esse 
B:Gebäude klein Garage, Schuppen, Bungalow, elektrische Anlage, Trafo 
B:Gebäude groß Zimmerbrand, Kellerbrand, Dachstuhlbrand, Landwirtschaftliches Anwesen 
B:Sonderobjekt Sonderobjekt mit Objekt-AAO 
B:BMA örtliche Festlegung 
B:Fläche Ödland, Wiese 
10 B:Wald Wald, Bahndamm 
11 B:Wald groß
B:Wald im WSP 
Wald, Getreidefeld 
12 B:Schiene  
13 B:Boot Sport- und Freizeitboote 
14 B:Schiff Schiff, Transportschiff, Fahrgastschiff 
15 B:Gefahrgut  
16 B:Kleinflugzeug  
17 B:Großflugzeug  
18 B:Explosion  


Einsatzstichworte Hilfeleistung


H:klein Wasser in Keller, Baum auf Straße 
H:Natur Schäden durch witterungsbedingte Ereignisse 
H:Hilfeleistung Ausleuchten von Einsatzstellen, Tragehilfe Rettungsdienst, Hubschrauberlandung, Transport RTH-Besatzung, Stromunfall 
H:Türnotöffnung Hilflose Person 
H:VU ohne P Unfall mit Blechschaden, auslauf. Flüssigkeiten 
H:VU mit P Unfall mit Verletzten, jedoch nicht eingeklemmt 
H:VU Klemm eingeklemmte Person 
H:VU LKW/Bus LKW-/BusunfallLKW gegen PKW/LKW/BUS 
H:VU Schiene Pkw gegen Zug, entgleister Zug, Zug gegen Zug 
10 H:VU Schiff Schiffskollision, leckgeschlagenes Schiff, Transportschiff, Fahrgastschiff 
11 H:Flugzeugunfall klein Absturz Kleinflugzeug 
12 H:Flugzeugunfall groß Unfall mit Großflugzeug 
13 H:Person auf Schiene  
14 H:Person im Wasser/Eis Wasserrettung, Eingebrochene Person in See 
15 H:Rettung aus Höhen und Tiefen Bauunfall, Rettung aus Höhe, Rettung aus Schacht, Windkraftanlage 
16 H:Gas Gasgeruch, Gasaustritt 
17 H:Gefahrgut klein AAO durch Träger des BS bis Körperschutzform 1 
18 H:Gefahrgut groß AAO durch Landkreis in Verbindung mit Träger des BS 
19 H:Einsturz  
20 H:Öl Land  
21 H:Öl auf Wasser  
22 H:Tier in Not Tier in Not, Not durch Tier 
23 H:Kommunal Einsätze im Auftrag des Trägers, Amtshilfe, BRASIWA 


Zuletzt geändert:  07:14 16/01 2015