§ 2 Zweck des Vereins


1.    Der Verein hat die Aufgabe:

a) das Feuerwehrwesen im Ortsteil Schönwalde Siedlung zu fördern,

b) für Brandschutzgedanken zu werben,

c) interessierte Einwohner für die Freiwillige Feuerwehr zu gewinnen,

d) die Jugendfeuerwehr zu fördern.

 

2.    Der Verein verfolgt ausschließlich und unmittelbar gemeinnützige Zwecke im Sinne des Abschnittes „Steuerbegünstigte Zwecke“ der Abgabenordnung.

Der Verein ist selbstlos tätig, er verfolgt nicht in erster Linie eigenwirtschaftliche Zwecke.

Mittel des Vereins dürfen nur für die satzungsgemäßen Zwecke verwendet werden. Die Mitglieder erhalten keine Zuwendungen aus Mitteln des Vereins.

 

3.    Es darf keine Person durch Ausgaben, die dem Zweck des Vereins fremd sind oder durch unverhältnismäßig hohe Vergütungen begünstigt werden.

 

4.    Der Verein ist parteipolitisch und konfessionell unabhängig.



§ 1 Name, Sitz und Rechtsform
§ 2 Zweck des Vereins
§ 3 Mitglied des Vereins
§ 4 Beendigung der Mitgliedschaft
§ 5 Mittel
§ 6 Organe des Vereins
§ 7 Vereinsvorstand
§ 8 Vorsitzender
§ 9 Beratungskommission
§ 10 Mitgliederversammlung
§ 11 Geschäftsführung und Vertretung
§ 12 Rechnungswesen
§ 13 Auflösung des Vereins


Zuletzt geändert:  16:34 28/02 2016