§ 4 Beendigung der Mitgliedschaft


1.    Die Mitgliedschaft endet:

a) durch Austritt, der schriftlich dem Vorstand zu erklären ist. Der Austritt ist nur zum Ende des Kalenderjahres möglich, er ist bis spätestens 30. September einzureichen,

b) durch Beitragsrückstände, die trotz Mahnung nicht innerhalb von sechs Monaten beglichen werden,

c) durch Ausschluss, der von der Mitgliederversammlung zu beschließen ist,

d) durch Tod.

 

2.    Fördernde Mitglieder nach § 3, Abs.2  können zum jeweiligen Jahresende ihren Austritt erklären oder von der einfachen Mehrheit der Mitgliederversammlung ausgeschlossen werden.



§ 1 Name, Sitz und Rechtsform
§ 2 Zweck des Vereins
§ 3 Mitglied des Vereins
§ 4 Beendigung der Mitgliedschaft
§ 5 Mittel
§ 6 Organe des Vereins
§ 7 Vereinsvorstand
§ 8 Vorsitzender
§ 9 Beratungskommission
§ 10 Mitgliederversammlung
§ 11 Geschäftsführung und Vertretung
§ 12 Rechnungswesen
§ 13 Auflösung des Vereins


Zuletzt geändert:  16:35 28/02 2016