TLF 16/25


Standort

Siedlung

Typ

Iveco Magirus FF 135 E

Baujahr

1999

Leistung

177kW / 240 PS

Maße (L x B x H)

7,4 m x 2,5 m x 3,3 m

Gewicht

12 t

Besonderheiten

Permanenter Allradantrieb

Differentialsperren in Längs- und Querrichtung

Unterfahrschutz

Webasto Standheizung





TLF 16/25

TLF - TankLöschFahrzeug

16 - Nennförderstrom der Heckpumpe = 1600 l/min

25 - Löschwasservorrat = 2400 l

Besatzung: Staffelstärke (1:5)

Funkrufname: Florian Havelland 9/23-1

 

Die "25" zur Angabe des Löschwasservorrates mag etwas verwirren, dient aber zur Unterscheidung zwischen einem TLF 16/25 und einem TLF 16/24.

Beide Fahrzeug sind praktisch gleich aufgebaut, jedoch besitzt das TLF 16/24 lediglich eine Fahrerkabine für einen Trupp, wogegen das TLF 16/25 eine Staffelkabine besitzt.


Besonderheiten


  • 120 l Schaummittel in Kanistern

  • 12 kg ABC Pulver und 6 kg CO2

  • Hitzeschutzanzüge

  • 2400 l Wassertank

  • Schnellangriffseinrichtung mit 50 m formstabilem Druckschlauch

  • Mittelschaumpistole

  • Feuerlöschkreiselpumpe FP 16/8 (1600 l/min bei 8 bar)

  • Heckpumpe mit Lenz-Funktion

  • Stromerzeuger 8 kW

  • Drucklüfter mit Verbrennungsmotor

  • Lichtmast mit Brücke und 2 x 1000 W Scheinwerfern


Gerätefächer Fahrerseite (Maschinist)







links: Gerätefach G1: Hochdrück Lüfter, B-Tragekörbe, Pulverlöscher

mitte: Gerätefach G3: Pressluftatmer, Schaumpistole

rechts Gerätefach G5: C-Tragekörbe, Verteiler


Gerätefächer Beifahrerseite (Staffelführer)







links: Gerätefach G6: Schnellangriff, Schaumrohr, Schaummittel

mitte: Gerätefach G4: Trennschleifer, Tauchpumpe

rechts Gerätefach G2: Stromerzeuger, Kübelspritze, Sauglängen



Zuletzt geändert:  11:15 03/09 2013