Wieviel Wasser kommt denn wirklich aus einem Standrohr?



Immer wieder kommt es vor, dass über die maximale Wassermenge, die aus einem Unterflurhydranten entnommen werden kann, "gestritten" wird.

In diesem Zusammenhang haben wir im Netz diesen Betrag gefunden:

http://www.feuerwehr-innovativ.at/loschwasser-berechnungen/

(auf der Seite gibt es noch weitere interessante Berechnungshilfen)

 

 

Wir wurden vom "Erfinder" der Formel, welche zur Berechnung dient, gebeten, die Anzeige der Formel zu unterlassen. Dieser Bitte kommen wir hiermit nach. Die Berechnung funktioniert weiterhin.


Berechnung der möglich entnehmbaren Wassermenge aus einem Hydranten

Mundstück in mm:
Druck offen:
Druck geschlossen:
Eingangsdruck:


Zuletzt geändert:  09:49 27/06 2014